Peter Hess®-Klangtherapeut Spezialisierungsstufe für Heilpraktiker für Psychotherapie

Peter Hess®-Klangtherapeut


Spezialisierungsstufe für Heilpraktiker für Psychotherapie


In dieser Spezialisierungsstufe werden klangtherapeutische Methoden vermittelt, mit denen Sie Patienten verantwortungsvoll und intensiv auf ihrem Weg begleiten können. Die Klangmethoden dieser Richtung können sowohl als Ergänzung zu Ihrer Therapie wie auch als eigenständige Methode betrachtet und angewendet werden. Die Seminare gehen intensiv auf die Wirkung von Klang auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene ein. Bei Menschen mit massiven Stressreaktionen erzeugt der Klang die Möglichkeit, innere Ruhe zu finden. Der Klang, eingesetzt in innovativen Methoden, schafft Distanz zum Problem und zum inneren Geschehen. Er beruhigt das Nervensystem. Er sichert den Patienten in seinem gesamten System z.B. während der Aufarbeitungsphase zu bestimmten Themen und wirkt stabilisierend. Die erlernten Klangsettings verbinden sich zu einem flexiblen Beratungs- und Therapiekonzept, das Sie individuell in der Begleitung, Beratung und Therapie von Kindern, Jugendlichen, Familien oder Erwachsenen variieren können.

Aufgrund unserer Erfahrungen und wissenschaftlichen Arbeiten können wir sagen, dass die Klangmethoden dieser Weiterbildung eine intensivere und nachhaltige Integration und Stärkung ermöglichen.

Damit Sie genau die klangtherapeutischen Methoden erlernen, die Ihrem Berufsprofil und Ihren Interessen entsprechen, bieten wir Ihnen mit 15 Wahlseminaren in „MODUL 2“ die Möglichkeit, selbst Ihren Schwerpunkt zu wählen.

Für den Abschluss als Peter Hess®-Klangtherapeut für Heilpraktiker für Psychotherapie gilt es, eine Fallarbeit mit therapeutischen Inhalten zu erstellen und in der Supervision vorzustellen.
Das Konzept für diese Weiterbildung ist an die Peter Hess®-Klangpädagogik angelehnt. Wer bereits den Abschluss als Peter Hess®-Klangpädagoge hat, Heilpraktiker für Psychotherapie ist und den Abschluss als Peter Hess®-Klangtherapeut möchte, muss dafür das Abschlussseminar zur Peter Hess®-Klangtherapie belegen und eine Fallarbeit mit therapeutischen Inhalten vorbereiten.
Zeitlicher Umfang
Die Weiterbildung beinhaltet die erweiterte Ausbildung in der Peter Hess®-Klangmassage mit Zertifikat des Europäischen Fachverbands, 7 Fachseminare sowie ein Supervisions- und ein Abschlusswochenende. Die gesamte Weiterbildung umfasst, je nach gebuchtem Wahlseminar, zwischen 244 und 288 Stunden, zzgl. Arbeitszeit für das Selbststudium der Skripte und Transfer (praktische Anwendungen).

Kosten:
Kosten gesamt: 3825 - 2820 €
(bei Buchung des Blockseminars Fantasiereisen I+II gibt es 30 € Rabatt)
Abschluss/Zertifikat
Am Ende der Weiterbildung/Spezialisierungsstufe wird ein Abschlusszertifikat vom Peter Hess® Institut verliehen, in dem alle belegten Seminare aufgeführt werden. Die Spezialisierung wird auf dem Abschlusszertifikat explizit ausgewiesen. Der Abschluss der Weiterbildung berechtigt zur Berufsbezeichnung:

Peter Hess®-Klangtherapeut - für Heilpraktiker für Psychotherapie