Supervision Peter Hess®-Klangmethoden für alle Abschlüsse

Supervision Peter Hess®-Klangmethoden für alle Abschlüsse

Zur Professionalisierung beruflichen Handelns und der Bewältigung von Belastungen, die im beruflichen Alltag entstehen können, sind regelmäßige Supervisionen unerlässlich. Immer wieder sind wir in der Praxis mit Problemen oder Geschehnissen konfrontiert, bei denen es hilfreich ist, die eigene Arbeit aus veränderter Perspektive und mit professioneller Unterstützung zu betrachten, zu reflektieren und Veränderungswege zu entdecken. Im Zusammenhang mit der Weiterbildung in den Peter Hess®- Klangmethoden stehen die von den Teilnehmern eingebrachten Falldarstellungen im Mittelpunkt. Darüber hinaus ist auch Platz für persönliche Fragestellungen, die die Professionalisierung der Klangarbeit mit sich bringt. Durch die Arbeit an Fällen und persönlichen Fragen werden wir miteinander und voneinander lernen, gemeinsam Lösungen finden und uns im kollegialen Austausch weiter entwickeln. Die aktive Mitarbeit der Teilnehmer ist dabei unerlässlich. Die gemeinsame Supervision mit den Teilnehmern der verschiedenen Weiterbildungen in den Peter Hess®-Klangmethoden bereichert uns alle, da sie Einblicke in die verschiedenen Arbeitsfelder ermöglicht, und sie dient auch der wichtigen Vernetzung untereinander. In diesem Seminar werden auch alle Fragen geklärt, die zur Vorbereitung und Durchführung des Abschlussseminars anfallen.

SUPERVISION FÜR DIE WEITERBILDUNGEN

Voraussetzungen:Ausbildung in der Peter Hess®-Klangmassage und Besuch von mindestens 5 Fachseminaren der jeweiligen Weiterbildung

Anerkannt für:„Peter Hess®-Klangentspannungscoaching“,
„Peter Hess®-Klang massageexperte für die Begleitung von Genesungsprozessen“,
„Peter Hess®-Klangexperte Gerontologie“,
„Peter Hess®-Klangtherapeut für Ergo-/Physioth. u. Psychiater/Psychologen u. HP Psych“,
„KinderKLANGentspannungscoaching (KliK®)“,
„Peter Hess®-Lebensberatung (KliK®)“ und „Peter Hess®-Klangpädagogik (KliK®)“

Seminarleiter:Ulrich Krause

Umfang:16 Stunden

Seminarzeit:Beginn Freitag um 18.00 Uhr, Ende Sonntag um 12.30 Uhr

Kursgebühr:290,00 €

Kerninhalte Supervision

  • Fallsupervision
  • Aktivierung ungenutzter Ressourcen und Entwicklung gemeinsamer Lösungen
  • Entwicklung neuer Perspektiven und Handlungsweisen
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Bitte scrollen Sie horizontal, um die gesamte Tabelle zu sehen

TitleDatumEnddatumPLZOrtKostenAnmeldung
Supervision Peter Hess®- Klangmethoden für alle Abschlüsse, Ulrich Krause, 36129 Gersfeld/Rhön, 08.-10.02.1908.02.201910.02.201936129Gersfeld/Rhön€ 290,00Online Anmelden
Supervision Peter Hess®- Klangmethoden für alle Abschlüsse, Ulrich Krause, 61276 Weilrod, 29.11.-01.12.1929.11.201901.12.201961276Peter Hess® Institut - Landsteiner Mühle/Taunus€ 290,00Online Anmelden
//]]>