Peter Hess®-Gongmaster

Der Peter Hess®-Gongmaster

Unser Ziel
Im Laufe der Entwicklungen hat sich unser Repertoire an Gongseminaren erweitert. Inzwischen können wir 8 Gongseminare anbieten, die ein Spektrum abdecken durch Inhalte wie Experimentieren, Selbsterfahrung, Spieltechniken erlernen bis zur Entwicklung eigener Spielweisen. Ebenso die Möglichkeiten der Gestaltung für Gongkonzerte.
Auch wer sich für meditative Klangreisen und Rituale interessiert, findet hier eine gute Auswahl.
Im therapeutischen Kontext gibt es Vertiefungen zur Neuordnung und Entspannung des Körpersystems. Wir kommen damit einem Wunsch vieler unserer Teilnehmer an diesen Seminaren nach und haben einen Ausbildungsgang zum Peter Hess®-Gongmaster geschaffen.
Ihre Möglichkeiten
Je nach Interesse oder beruflichem Kontext können Sie sich neben den Pflichtseminaren (MODUL 1 und 2) dann aus dem MODUL 3 Wahlseminare aussuchen.
Einsatzmöglichkeiten bestehen in der Therapie, bei Gongkonzerten, Gongmeditation, Fantasiereisen.

Konzept
Die Selbsterfahrung und die eigene Umsetzung des Gelernten ist eine wichtige Basis, um Ihr Angebot mit Überzeugung präsentieren und anwenden zu können. Zwischen den Seminaren sammeln Sie praktische Erfahrungen und vertiefen Ihr Wissen durch das Selbststudium der Unterrichtsmaterialien und Transfer (praktische Anwendungen).
Zeitlicher Umfang
Die Weiterbildung beinhaltet das Ausbildungsseminar Klangmassage I und 5 Fachseminare.
Die gesamte Weiterbildung umfasst, je nach gebuchtem Wahlseminar, zwischen 112 und 124 Stunden, zzgl. Arbeitszeit für das Selbststudium der Skripte und Transfer (praktische Anwendungen).
Abschluss/Zertifikat
Am Ende der Weiterbildung wird ein Abschlusszertifikat vom Peter Hess® Institut verliehen, in dem alle belegten Seminare aufgeführt werden. Der Abschluss der Weiterbildung berechtigt zur Berufsbezeichnung: Peter Hess®-Gongmaster