Klang und Lachyoga

Klang und Lachyoga

Eine ausgewogene Kombination von Atem-, Bewegungs-, Dehnungs- und Klatschübungen stellt die Basis des Lachyogas dar. Die Übungen werden mit Augenkontakt, Mimik und bewusst willentlichem Lachen durchgeführt. Das Wort Yoga bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Atemübungen (Pranayama) des Hathayoga angewendet werden.

Beim Anschlägeln der Klangschalen sowie beim Lachen entsteht ein Ton. Der Ton hat eine Tonhöhe, eine Frequenz, eine Anzahl von Schwingungen pro Sekunde und wird in Hertz gemessen. Jetzt ist auch ein Zusammenhang von Klangschalen und Lachyoga zu erkennen und es ist nicht verwunderlich, dass beide auf Körper, Geist und Seele fast identisch wirken.

Das Seminar ist eine Kombination aus Klang mit Klangschalen und Lachyoga, die sonst niemand anbietet und neue Möglichkeiten eröffnet.

Klang und Lachyoga

Voraussetzungen:Klangmassage I, Fantasiereisen I

Seminarleiter:Joachim Fell

Umfang:16 Stunden

Seminarzeit:Beginn Freitag um 18.00 Uhr, Ende Sonntag um 18.00 Uhr

Kursgebühr:260,00 € (inklusive Konzertabende)

Klang und Lachyoga

  • Grundlagen des Lachyogas
  • Parallelen der Entspannungsmethoden
  • Einbindung von Klang ins Lachyoga
  • Klangreise mit dem Thema Lachen
  • Erfahrung mit einer „aktiven“ Entspannungsmethode im Vergleich zur passiven Entspannung mit Klangschalen
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Viel Lachen, viel Klang, viel Entspannung

Bitte scrollen Sie horizontal, um die gesamte Tabelle zu sehen

TitleDatumEnddatumPLZOrtKostenAnmeldung
Klang und Lachyoga, Joachim Fell, 61276 Weilrod, 20.-22.06.1920.06.201922.06.201961276€ 260,00Online Anmelden
//]]>