Die Klangmethoden

Die Klangmethoden

Basierend auf den unzähligen positiven Erfahrungen mit der Klangmassage sind im Laufe von 30 Jahren – ganz nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ – verschiedene Spezialisierungen im Einsatz der Klangmassage entstanden. Die sogenannten Peter Hess®-Klangmethoden finden Anwendung in den Arbeitsfeldern Wellness & Prävention, Pädagogik und Beratung sowie Therapie und Heilwesen. Sie spiegeln sich in unserem umfangreichen Angebot von mehr als 80 Fachseminaren und den Fort- und Weiterbildungsabschlüssen des PHI. Dabei beinhalten die Fortbildungen i.d.R. das Seminar „Klangmassage I“ wohingegen die Weiterbildungen die gesamte Ausbildung in der Klangmassage beinhalten.

Folgende Abschlüsse können am Peter Hess Institut absolviert werden:

Bereich Therapie sowie Heil- und Heilfachberufe

  • Fortbildung Peter Hess-Klangexperte Demenz
  • Weiterbildung Peter Hess-Klangmassageexperte für die Begleitung von Genesungsprozessen
  • Weiterbildung Peter Hess-Klangtherapie

Abschlüsse: PHI & Kooperationspartner

Im Rahmen der Qualitätssicherung unserer Methode und der Professionalisierung der am PHI Ausgebildeten entstanden enge Kooperationen, die folgende Angebote beinhalten:

  • Bachelor of Science Komplementäre Methoden / Klang-Resonanz-Methode
  • Zertifikate durch die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) für bestimmte Fort-/Weiterbildungen