Die Klangmethoden

Die Klangmethoden

Basierend auf den unzähligen positiven Erfahrungen mit der Klangmassage sind im Laufe von 30 Jahren – ganz nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ – verschiedene Spezialisierungen im Einsatz der Klangmassage entstanden. Die sogenannten Peter Hess®-Klangmethoden finden Anwendung in den Arbeitsfeldern Wellness & Prävention, Pädagogik und Beratung sowie Therapie und Heilwesen. Sie spiegeln sich in unserem umfangreichen Angebot von mehr als 80 Fachseminaren und den Fort- und Weiterbildungsabschlüssen des PHI. Dabei beinhalten die Fortbildungen i.d.R. das Seminar „Klangmassage I“ wohingegen die Weiterbildungen die gesamte Ausbildung in der Klangmassage beinhalten.

Folgende Abschlüsse können am Peter Hess® Institut absolviert werden:

Bereich Therapie sowie Heil- und Heilfachberufe

  • Fortbildung Peter Hess@-Klangexperte Demenz
  • Weiterbildung Peter Hess@-Klangmassageexperte für die Begleitung von Genesungsprozessen
  • Weiterbildung Peter Hess@-Klangtherapie

Abschlüsse: PHI & Kooperationspartner

Im Rahmen der Qualitätssicherung unserer Methode und der Professionalisierung der am PHI Ausgebildeten entstanden enge Kooperationen, die folgende Angebote beinhalten:

  • Bachelor of Science Komplementäre Methoden / Klang-Resonanz-Methode
  • Zertifikate durch die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) für bestimmte Fort-/Weiterbildungen