Einführung in die Klang-Pause

Einführung in die Klang-Pause™

Die Klang-Pause ist eine spezielle von Hella und Luis Erler auf der Basis der Peter Hess®-Klangmethoden entwickelte Methode der Klangarbeit. Dabei wird in der Regel eine Klangschale 2-5 Minuten lang angeklungen. Sie kann mit der Hand gehalten, auf den Körper aufgesetzt oder nur über das Hören wahrgenommen werden. Die Klang-Pause ist in der Praxis in Kindertagesstätten und Schulen erfolgreich durchgeführt und erprobt worden. Außerdem ist der 1. Teil der Forschung über den 4-wöchigen Einsatz der Klang-Pause bei einzelnen (Projekt „Ein Klang für mich“) erfolgreich abgeschlossen. Die Ergebnisse des 2. Teils der Forschung wurden im Herbst 2013 bei der Tagung des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. (www.fachverband-klang.de) veröffentlicht. Weitere Forschungen sind geplant.

Die Klang-Pause ist in vielen Bereichen anwendbar, u. a. in Pädagogik, Pflege, Gesundheitswesen und Wirtschaft.

In folgenden Bereichen hat sich die Klang-Pause™ bewährt:

In Kindertagesstätten und Schulen können kurze Angebote und Aktivitäten in den pädagogischen Alltag integriert werden. Dabei nehmen Konzentration, Motivation und Leistungsfähigkeit zu. In der Gruppe entsteht eine ruhige Arbeitsatmosphäre. Das bedeutet für Pädagogen wie für Kinder: Ruhepausen, Durchatmen im hektischen Berufsalltag – ein Beitrag zur Gesundheitsförderung und Stressprävention.

Die Klangschalen bieten auch vielfältige Gelegenheiten, den Familienalltag ruhiger und harmonischer zu gestalten. Kleine Rituale z. B. beim Gute-Nacht-Sagen finden eine eindrucksvolle Betonung. Vorlese- und Erzählstunden werden stimmungsvoll begleitet. Wie unser Projekt „Ein Klang für mich“ gezeigt hat, eignet sich die Klang-Pause auch zum individuellen Stressmanagement, sei es als Einschlafhilfe oder zum Umschalten nach einem hektischen Tag auf Ruhe und Wohlbefinden. Sie kann uns auch bei kritischen Gesprächen oder schwierigen Begegnungen begleiten oder beim Nachhause kommen zu sich selbst.

In allen therapeutischen Bereichen kann eine Klangschale wichtige Akzente setzen. Der Klang der Klangschale schafft eine einladende Atmosphäre, gleicht den mitgebrachten Stress aus, hilft Gedanken zu ordnen, gibt Ruhe in schwierigen Situationen, unterstützt therapeutische Prozesse, gestaltet einen guten Abschluss: Ich gebe dir einen Klang mit auf den Weg.

Das Seminar führt in den Hintergrund der Arbeit mit der Klang-Pause ein und bietet – abgestimmt auf die Interessen und Bedürfnisse der Teilnehmer und auf die speziellen Bedingungen des jeweiligen Einsatzfeldes - praktische Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten. Es ist gedacht für alle, die beginnen wollen, in ihrem Bereich mit Klangschalen zu arbeiten, ob ohne Vorerfahrung mit Klang oder ob bereits Ausbildungen vorliegen z. B. als Gruppenleiter. Besonders interessant dürfte das Angebot für Klangmassagepraktiker sein. Mit der Klang-Pause steht ihnen ein zusätzliches Instrument zur Verfügung, das sie ihren Klienten weitergeben können, die neben ihrer Erfahrung mit der Klangmassage auch das Erlebnis des Klangs in ihren Alltag holen wollen.

Das Seminar befähigt alle Absolventen, die Klang-Pause im beruflichen und persönlichen Bereich einzusetzen.

Auf der Klang-Pause aufbauend können sich diejenigen, die die Klang-Pause weitergeben wollen, zum Klangbegleiter für die Klang-Pause ausbilden lassen.

Folgende Voraussetzungen sind dafür erforderlich:

Seminare:
  • Ausbildung Peter Hess-Klangmassage®
  • Gesundheitsprävention für Körper, Geist und Seele mit Klangschalen
  • außerdem:
  • Eine vierwöchige Dokumentation der Selbsterfahrung mit „Ein Klang für mich" (schriftliches Protokoll)
  • Persönliches Gespräch mit Hella und Luis Erler über Vorerfahrungen mit einzelnen und Gruppen und über Zielvorstellungen für den Einsatz der Klang-Pause
  • Individuelle Einführung in die „Klang-Pause“ in Regensburg

  • Weitere Informationen:
    Wenn Sie Interesse haben, die Klang-Pause in Ihr Berufsfeld zu integrieren oder selber Seminare dazu zu geben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne!.

    Institut Dr. Luis Erler
    Wiesäckerweg 8 · 93053 Regensburg
    Telefon: 09 41 – 72 386 · E-Mail: luherler@t-online.de

    Derzeit geben wir die „Einführung in die Klang-Pause“ nicht als Seminar. Wir bieten Ihnen jedoch eine individuelle Einführung sowie eine Beratung und Begleitung für die Anwendung der Klang-Pause in Ihrem Praxisfeld an. Diese finden in Regensburg statt.
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
    Dr. Hella u. Dr. Luis Erler

EINFÜHRUNG IN DIE KLANG-PAUSE

Voraussetzungen:keine

Seminarleiter:Prof. Dr. Hella Erler und Prof. Dr. Luis Erler

Umfang:24 Stunden

Seminarzeit:bitte der Anmeldebestätigung entnehmen

Kursgebühr:380 €

Besonderheiten:---

Einführung in die Klang-Pause™

  • Einführung in den Hintergrund der Arbeit mit der Klangpause
  • Praktische Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
  • Einsatz der Klang-Pause im beruflichen und persönlichen Bereich

Bitte scrollen Sie horizontal, um die gesamte Tabelle zu sehen

TitleDatumEnddatumPLZOrtKostenAnmeldung
//]]>