Therapeutische Kommunikation

Therapeutische Kommunikation

Was muss ich tatsächlich wissen, um Klienten in ihrer „Werdensbegleitung“ zu unterstützen? Welche Haltung als Klanggebender/Therapeut nehme ich ein? Wie kann ein Transfer ins Bewusstsein tatsächlich gelingen? Wie erreiche ich im Klienten eine intrinsische Motivation? Das Zusammenspiel von Klangmethoden und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Bewusstseinswissenschaften, der Psychologie und der Sprachwissenschaft zeigen uns mögliche Wege. Einerseits kommen wir in einen Erfahrungsaustausch in der Arbeit mit Klienten, anderseits wollen wir in Klang-Bewusstseins-Räumen als sicheren Raum selbst diese Erfahrungen machen, um uns sicher in den Dialog (die therapeutische Kommunikation) zu begeben, um heilsame Prozesse zu initiieren und geschehen zu lassen.

Therapeutische Kommunikation

Voraussetzungen:Ausbildung in der Peter Hess®- Klangmassage

Anerkannt für::Peter Hess®-Klangexperte Gerontologie, Peter Hess®- Klangtherapie

Seminarleiter:Ulrich Krause

Umfang:16 Stunden

Seminarzeit:Beginn Freitag um 18.00 Uhr, Ende Sonntag um 12.30 Uhr

Kursgebühr:240,00 €

Besonderheiten:Neues Seminar

Kerninhalte

  • Das Zusammenspiel von Klangmethoden und therapeutischer Kommunikation
  • Klangräume erleben, erfahren und reflektieren
  • Erfahrungsbasierte Übungen
  • Zugangsmöglichkeiten zur Bewusstseinsbildung und -entfaltung
  • Die Haltung des Klanggebenden/Therapeuten
  • - Funktion, Einsatz und Bedeutung von Sprache für ein effektive Behandlung
  • Sprache als Teil des Resonanzsystems
  • Worte, die Kraft der inneren Bilder und Selbstwirksamkeit
  • Raum für einen achtsamen, positiven Umgang mit dem Klienten

Bitte scrollen Sie horizontal, um die gesamte Tabelle zu sehen

TitleDatumEnddatumPLZOrtKostenAnmeldung
Therapeutische Kommunikation, Ulrich Krause, 36132 Gersfeld/Rhön, 31.08.-02.09.1831.08.201802.09.201836129Gersfeld/Rhön€ 240,00Online Anmelden