Progressive Muskelentspannung und Klang

Progressive Muskelentspannung und Klang

Duale Tiefenentspannung erleben, leicht erlernen und wirkungsvoll weitergeben



Die progressive Muskelentspannung (PME) nach Edmund Jacobsen ist das wohl bekannteste Entspannungsverfahren zur Verminderung und Prävention von Stress und vielen weiteren Symptomen wie Angst- und Spannungszuständen. Die Wirksamkeit dieser Technik ist in wissenschaftlichen Studien gut belegt. Diese wertvolle, ohne Hilfsmittel leicht zu erlernende Methode sollte daher jeder für sich nutzen, der etwas für das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele tun möchte. Darüber hinaus stellt diese Entspannungstechnik eine wirkungsvolle Ergänzung eines professionellen Angebots im Bereich Wellness, Entspannung und Prävention sowie eine hervorragende Kombinationsmöglichkeit mit der Klangarbeit dar.
In diesem praxisintensiven Seminar erleben Sie auf kreative Weise unterschiedliche Formen der PME in Verbindung mit Klängen von Klangschalen und Gongs, erfahren Hintergründe und Wirkungsweisen, erlernen die Anleitung zur Vermittlung dieses von vielen Einrichtungen anerkannten Entspannungsverfahrens, bekommen Anregungen und Praxis-Tipps zur Gestaltung von Angeboten für bestimmte Zielgruppen und können Sicherheit in der Umsetzung durch supervidierte Übungssequenzen im Einzelsetting sowie in der Gruppenarbeit erlangen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit zur Erweiterung der eigenen Empfindungsfähigkeit durch die tiefwirksame Kombination aus PME und Klang.
Diese Weiterbildung ist für interessierte Neueinsteiger und für PME-Erfahrene geeignet. Sie lädt ein, eine neue Erfahrung dualer Tiefenentspannung zu machen, während Sie eine bereichernde Methode leicht erlernen. Darüber hinaus erleben und üben Sie, diese durch Klänge nachhaltig zu ergänzen, um sich so besser von herkömmlichen PME-Angeboten abgrenzen zu können.

Hinweis:
Nach weiterer Belegung des „Grundlagenseminars Stress & Entspannung – Entspannungsverfahren im Überblick“ (erhalten die Teilnehmer auf Antrag das Zertifikat „Kursleiter/in für Progressive Muskelentspannung und Klang (PHI)“.

PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG UND KLANG

Duale Tiefenentspannung erleben, leicht erlernen und wirkungsvoll weitergeben

Voraussetzungen:Klangmassage I

Anerkannt für:„Peter Hess®-Klangentspannungscoaching"

Seminarleiter:Friederike Depping und Natascha Hönig

Umfang:24 Stunden

Seminarzeit:Beginn Donnerstag um 18.00 Uhr, Ende Sonntag um 12.30 Uhr

Kursgebühr:400,00 €

Besonderheiten:Nach weiterer Belegung des „Grundlagenseminars Stress & Entspannung – Entspannungsverfahren im Überblick“, erhalten die Teilnehmer auf Antrag das Zertifikat „Kursleiter/in für Progressive Muskelentspannung und Klang (PHI)“.

Progressive Muskelentspannung und Klang

  • Unterschiedliche Formen der PME in Verbindung mit Klangschalen und Gongs kennenlernen
  • Hintergründe und Wirkungsweisen erfahren
  • Erlernen von Anleitung zur Vermittlung dieses Entspannungsverfahrens
  • Anregungen und Praxis-Tipps zur Gestaltung von Angeboten für bestimmte Zielgruppen
  • Sicherheit in der Umsetzung durch Einzelsetting sowie in Gruppenarbeiten erlangen
  • Erweiterung der eigenen Empfindungsfähigkeiten
  • Die bereichernde Methode durch Klänge nachhaltig ergänzen

Bitte scrollen Sie horizontal, um die gesamte Tabelle zu sehen

TitleDatumEnddatumPLZOrtKostenAnmeldung
Progressive Muskelentspannung und Klang, Friederike Depping-Schreiber und Natascha Hönig, 36129 Gersfeld, 01.-04.03.1801.03.201804.03.201836129Gersfeld/Rhön€ 400,00Online Anmelden