Peter Hess®-Klangtherapeut/in für Psychologen und klinische Psychotherapeuten

Peter Hess®-Klangtherapeut/in

Für Psychologen und klinische Psychotherapeuten

In dieser Spezialisierungsstufe erkennen Sie die Möglichkeiten, ausschließlich mit den Methoden dieser therapeutischen Richtung in Zusammenhang mit Ihren diagnostischen Möglichkeiten und Ihrer Gesprächsführung den Patienten intensiv auf ihrem Weg der Entwicklung zur Gesundheit aktive und verantwortungsvolle Impulse zu geben. Die Klangmethoden dieser Richtung können sowohl als Ergänzung zu Ihrer Therapie wie auch als eigenständige Methode betrachtet und angewendet werden. Die Seminare gehen intensiv auf die Wirkung von Klang auf körperlicher und seelischer Ebene ein. Bei Menschen mit massiven Stressreaktionen erzeugt der Klang die Möglichkeit innere Ruhe zu finden. Der Klang, eingesetzt in innovativen Methoden, schafft Distanz zum Problem und zum inneren Geschehen. Er beruhigt das Nervensystem. Er sichert den Patienten in seinem gesamten System während der Aufarbeitungsphase und wirkt stabilisierend. Aufgrund unserer Erfahrungen und wissenschaftlichen Arbeiten können wir sagen, dass die Klangmethoden dieser Weiterbildung eine intensivere und länger andauernde Integration ermöglichen.
Abschluss/Zertifikat

Am Ende der Weiterbildung/Spezialisierungsstufe wird ein Abschlusszertifikat vom Peter Hess® Institut verliehen, in dem alle belegten Seminare aufgeführt werden. Die Spezialisierung wird auf dem Abschlusszertifikat explizit ausgewiesen. Der Abschluss der Weiterbildung berechtigt zur Berufsbezeichnung:

Peter Hess®-Klangtherapeutin für Psychologie/Psychotherapie

Peter Hess®-Klangtherapeut für Psychologie/Psychotherapie