Logo Peter Hess Institut

Klangmassage III+IV


  Individuelle Klangmassage für Körper, Geist und Seele
  und Abschlussseminar mit Supervision




In schöner und entspannter Atmosphäre mehrere Tage im Klangraum zu sein, ist in
diesem Seminar möglich. So lernen Sie nicht nur Neues, sondern erholen sich auch und
tanken Kraft für Ihren Alltag. Die Ausbildung wird umrahmt von Klangmeditationen, die
zum Einklang von Körper, Geist und Seele beitragen und die Integration des Erlernten
ermöglichen. So gestaltet sich das Lernen der Methode leicht.

Ziel ist die Befähigung der Teilnehmer zur sicheren, zielgerichteten und klientenorientierten
Anwendung der Klangmassage zur Entspannung und Gesundheitsprävention.
Die jeweiligen Bedürfnisse und Probleme der Klienten finden dabei Berücksichtigung
in einer individuell gestalteten Klangmassage. Neue Klangelemente werden erlernt, in
die Basis-Klangmassage integriert und ihre Wirkung im ganzheitlichen Sinne erfahren.
Außerdem wird die Anwendung der Klangmassage zur Entspannung unter Berücksichtigung
bestimmter Krankheitsbilder erörtert.
Entspannung ist eine der wichtigsten Grundlagen in der Gesundheits- und Burn-out
Prävention. So werden Sie noch einmal intensiv geschult, resonanzfähig zu sein für die
Bedürfnisse Ihrer Klienten, um Ihr Klangangebot gezielt darauf abzustimmen.


2 konträre Anwendungsbeispiele aus der Praxis –
zur Verdeutlichung des Spektrums Ihrer Möglichkeiten:

Anwendung der Klangmassage in der Kindertagesstätte
   (z.B. für Erzieher oder andere pädagogische Fachkräfte):
   Die Erfahrung zeigt: Es ist so schön zu erleben, wenn die Berührung mit den Klangschalen
   den Kindern ein Lächeln auf die Lippen zaubert...(Aussage einer Erzieherin)
   (vgl.: Klangschalen - Mit allen Sinnen spielen und lernen, Kösel-Verlag 2008)

Anwendung der Klangmassage im Klinikalltag
   (z.B. für Fachkräfte aus Heil-/Heilfachberufen):
   Die Erfahrung zeigt: Patienten sind ausgeglichener, können besser schlafen, es
   werden weniger Medikamente benötigt, die Aufenthaltsdauer wird verkürzt u.v.m
   (vgl.: Peter Hess-Klangmethoden – im Kontext von Wissenschaft und Forschung,
   Verlag Peter Hess, 2010, Seite 133)

Inhalte sind:
• Neue Klangmethoden zum Energieausgleich
• Neue Klangmethoden zum Lockern und Lösen von neuromuskulären Blockaden
• Neue Klangmethoden zur Harmonisierung
• Techniken zur Fokusveränderung: weg vom Problembereich hin zum Gesunden
• Einüben und Selbsterfahrung der neuen Klangelemente
• Vorstellung und Anwendung der Klangmassage-Begleitkarte
• Gestalten und Einüben gezielter und individueller Anwendung der Klangmassage
• Die Klangmassage als ganzheitliche Methode erfahren und deutlich machen –
   gleichzeitige und ganzheitliche Gesundheitsförderung von Körper, Geist und Seele
• Ganzheitliche erfahrbare Klangmeditation und Klangreise:
·  mit Klang durch den Körper zur Stabilisierung und Harmonisierung der Gesundheit
·  zur Stärkung des Urvertrauens als wichtige Grundlage für Arbeit mit Klienten
·  zur Visionsentwicklung
• Klangmassage zur Entspannung unter Berücksichtigung von Krankheitsbildern
• Grenzen der Anwendung der Klangmassage
• Erfahrungsaustausch und Reflexion


Fakten:
Kursgebühr: 440 € für den Abschnitt Klangmassage III+IV
                     280 € für das Abschlussseminar mit Supervision, das Abschlussseminar für die Ausbildung 2016 erhöht sich auf 310 €. Alle Abschlussseminare in 2016, die zu einer Ausbildung aus 2015 gehören, kosten noch 280 € (inkl. MwSt., ohne Unterkunft und Verpflegung).

Umfang:
       Das Seminar Klangmassage III+IV umfasst 32 Stunden.
                     Das Abschlussseminar umfasst 20 Stunden.

Seminarzeit:
Das Ausbildungsseminar Klangmassage III+IV beginnt in der Regel mittwochs
                     mit dem Abendessen und endet sonntags mit dem Mittagessen.
                     Das Abschlussseminar mit Supervision findet etwa 3 Monate später
                     statt und geht in der Regel von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag.
                     Genaue Angaben zu den Seminarzeiten und Informationen zum Seminarhaus erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.
                   

Mit dem Abschlussseminar mit Supervision endet die Ausbildung. In diesem Seminar werden die eigenen Praxiserfahrungen und die der anderen Seminarteilnehmer reflektiert.
Weitere Informationen

Bitte nicht vergessen:
Die Bescheinigung über die drei Ausbildungsklangmassagen muss bis 14 Tage vor Beginn des Abschlussseminars im Peter Hess Institut vorliegen!

Hinweis: Soweit die Seminare in Tagungsstätten stattfinden, sind dort Übernachtung und Verpflegung für alle SeminarteilnehmerInnen verpflichtend.

Bitte beachten Sie die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen!

 

   
 
Datum Titel Postleitzahl Stadt
13.07.2016 - 17.07.2016 Klangmassage III+IV, mit Angelika Meisner 21218 Seevetal b. Hamburg
28.07.2016 - 31.07.2016 Klangmassage III+IV, mit Zeljko Vlahovic 38667 Bad Harzburg
03.08.2016 - 07.08.2016 Klangmassage III+IV, mit Connie Henning 64678 Lindenfels/Odenwald
25.08.2016 - 28.08.2016 Klangmassage III+IV, mit Peter Hess und Emily Hess 27333 Schweringen
01.09.2016 - 04.09.2016 Klangmassage III+IV, mit Zeljko Vlahovic 34128 Kassel-Harleshausen
15.09.2016 - 18.09.2016 Klangmassage III+IV, mit Heike Haverbeck 48301 Nottuln
21.09.2016 - 25.09.2016 Klangmassage III+IV, mit Connie Henning 88326 Aulendorf/Landkreis Ravensburg
30.09.2016 - 03.10.2016 Klangmassage III+IV, mit Angelika Rieckmann (Fr.-Mo.) 42327 Wuppertal
03.10.2016 - 07.10.2016 Klangmassage III+IV, mit Friederike Depping 26465 Langeoog
05.10.2016 - 09.10.2016 Klangmassage III+IV, mit Eva-Maria Hähnel und Anita Böttcher 14656 Brieselang bei Berlin

Seite 1 von 2

PHI-NEWSLETTER-ANMELDUNG
Erhalten Sie aktuelle Informationen mit dem PHI-Newsletter.

Vom Institut empfohlene Links:

Klangmassage Fachverband
Original Peter Hess Qualitätsklangschalen
Literatur zur Klangmassage
Senang
Das Peter Hess Zentrum in Schweringen
Sangit Bazar
Logo Chancen für Nepal


banner facebook de





Nepalreisen Partner