Grußwort von Peter Hess

PH_rund

Liebe Klanginteressierte, liebe Ausgebildete in den Peter Hess-Klangmethoden!

Anfang der 1980er Jahre lernte ich die Klangschalen kennen und entwickelte aus meiner Begeisterung dafür die Klangmassage, die in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag feiert! Seit dieser Zeit ist viel geschehen: Es wurden von mir, meinen Mitarbeitern und all den Ausgebildeten millionenfache Erfahrungen gemacht, wissenschaftliche Untersuchungen und Forschungen durchgeführt und viele Bücher sind zum Thema Klang erschienen.

Wir vom PHI können heute auf eine große Methodenvielfalt blicken. So bieten wir neben einer professionellen Ausbildung in der Klangmassage mehr als 80 Fachseminare an, die es Klanginteressierten wie Klang-Profis gleichermaßen ermöglichen, ihre eigenen Erfahrungen sowie ihre beruflichen Qualifikationen und Kompetenzen im Einsatz der Klänge immer weiter auszubauen und zu vertiefen.

Der Besuch verschiedener Seminare kann bei uns in zahlreiche Fort- und Weiterbildungsabschlüsse für die Arbeitsfelder Wellness/Prävention, Pädagogik/Beratung, Therapie sowie Heilwesen münden und damit ein neues oder ergänzendes Berufsfeld erschließen.
Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr die Weiterbildung „Peter Hess-Klangmassageexperte für die Begleitung von Genesungsprozessen„. Sie richtet sich v.a. an Angehörige aus Heil- und Heilfachberufen sowie an Menschen, die in diesem Bereich unterstützend die Klangmassage einsetzen möchten.

Im Jahr 2013 beginnt erstmals in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin der berufsbegleitende Studiengang Bachelor of Science Komplementäre Methoden, Fachrichtung Klang-Resonanz-Methode.
Aus dieser Zusammenarbeit entstand für unsere Teilnehmer auch die Möglichkeit, bestimmte Weiterbildungen als Hochschul-Zertifikatslehrgänge anerkennen zu lassen.

Meine Mitarbeiter/-innen und ich würden uns freuen, Sie in einem unserer Seminare (wieder) begrüßen zu dürfen.
Ich wünsche Ihnen mit den Klängen viel Freude und Erfolg auf Ihrem ganz persönlichen Klang-Weg!

Ihr
Peter Hess