Klangmassage & Methoden

Die Peter Hess®-Klangmassage und -Klangmethoden

Sie befinden sich hier auf einer regionalen Website des Peter Hess Institutes. Ausführliche Informationen über die Entstehung der Klangmassage und die Vielfalt der Klangmethoden finden Sie auf der Hauptseite des Peter Hess Institutes.

Unter dem Begriff Peter Hess-Klangmethoden werden die von Peter Hess entwickelte Klangmassage mit Klangschalen und alle im Laufe der Jahre entwickelten und auf ihr aufbauenden Klangmethoden zusammengefasst.

Nord_bild_trenner

Die Peter Hess-Klangmassage

Peter Hess entwickelte 1984 die westliche Methode der Klangmassage mit Klangschalen. Die Klangmassage versteht sich in erster Linie als ein ganzheitliches Entspannungsangebot. Vereinfacht gesagt werden dabei spezielle Klangschalen unterschiedlicher Größe auf und um den bekleideten Körper positioniert und sanft angeklungen. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist, die sanften Klangschwingungen erzeugen ein wohliges Körpergefühl.

Die Peter Hess®-Klangmassage zeichnet sich durch die Verbindung folgender drei Elemente aus:

  • Technik der Basis-Klangmassage und der Klangelemente
  • Optimales Klangmaterial: Peter Hess® Therapieklangschalen
  • Haltung der KlangmassagepraktikerIn nach den Prinzipien der Peter Hess-Klangmethoden
Nord_bild_trenner_2

Peter Hess®-Klangmethoden

In der Hand einer entsprechend ausgebildeten Fachkraft kann die Klangmassage (und Elemente daraus) auch hervorragend Beratungs-, Therapie- wie auch Heilungsprozesse unterstützen, d.h. als komplementäres Verfahren zum Einsatz kommen.
Die verschiedenen Peter Hess®-Klangmethoden stellen eine Spezialisierung des Einsatzes der Klangmassage in verschiedenen Arbeitsfeldern dar. Hierzu zählen:

Prävention und Wellness  ›  Peter Hess®-Klangentspannungscoaching
Pädagogik und Beratung  ›  Peter Hess®-Klangpädagogik – kreative Lern- und Lebensberatung
Beratung und Therapie  ›  Peter Hess®-Klangtherapie

Peter Hess®-Klangmethoden – Das Gesunde stärken!

Alle Klangmethoden zielen auf die Stärkung des Gesunden und gut Funktionierenden und basieren auf folgenden Prinzipien:

  • Achtsamkeit
  • Wertschätzung
  • Ganzheitlichkeit
  • Weniger-ist-mehr-Prinzip
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung
  • Dialogisches Miteinander

Mehr zum Peter Hess Institut und den Peter Hess-Klangmethoden lesen Sie hier.